Trennlinie

The Show must go Green

Der Klimawandel ist eines der dringlichsten Themen, vielleicht sogar das dringlichste Thema unserer Zeit. Ob Regierungen, öffentliche Einrichtungen, Wirtschaftsunternehmen oder Privatpersonen, alle stehen in der Verantwortung, den eigenen ökologischen Fußabdruck zu verbessern. Wie lassen sich Abläufe und Logistik sowohl bei einer Filmproduktion als auch einer Rennserie wie der Formula E ökologischer und ressourcenschonender gestalten? Mittlerweile gibt es über nationale Grenzen hinweg eine ganze Reihe „grüner“ Maßnahmen, um nachhaltige Filmproduktion zu gewährleisten und zu fördern. Welche umweltfreundlicheren Varianten gibt es für den Motorsport? Interessante Einblicke gibt Lucas di Grassi, Audi Formula E Pilot und UN Klimabotschafter. Das Panel verschafft ein Lagebild dessen, was bereits erreicht wurde und was es noch dringend umzusetzen gilt.