Trennlinie

Prägende Klänge – Filmmusik und Markensound

Jede*r Berlinale Besucher*in kennt das Gänsehautgefühl, wenn vor Filmbeginn der Berlinale Trailer erscheint und seine bekannte Melodie das wohlige Festivalgefühl heraufbeschwört. Oder wenn man beim markanten Audi Heartbeat die Vier Ringe vor Augen sieht. Gezielt zu komponieren, um diese Vertrautheit herzustellen, Klänge zu finden, die Identitäten schaffen über diese Kunst tauschen sich der Komponist der Berlinale Melodie, Xaver von Treyer und Komponist und Sounddesigner Bernhard Blix sowie Cornelius Ringe (CEO & Partner bei WESOUND) aus. Von der Entwicklung von Soundlogos bis hin zu komplexen akustischen Signaturen reichen mittlerweile die Maßnahmen, die eine erfolgreiche Corporate Identity bereichern. Anhand von zahlreichen Klangbeispielen werden die Gäste der Audi Berlinale Lounge in unterschiedliche Film und Markenwelten versetzt.