Offizieller Partner der Berlinale Audi Logo - Ringe Weiß
Trennlinie

Berlinale Shorts - Audi Short Film Award Jubiläums Selection

Seit fünf Jahren wird im Wettbewerb der Berlinale Shorts jeweils ein Kurzfilm für seine ausgeprägte künstlerische Handschrift mit dem Audi Short Film Award ausgezeichnet. Der Audi Short Film Award zählt mit 20.000 € zu den höchst dotiertesten Kurzfilmpreisen weltweit. Anlässlich dieses Jubiläums werden drei Gewinnerfilme in der Audi Berlinale Lounge gezeigt. Anna Henckel Donnersmarck, neue Leiterin der Sektion Berlinale Shorts, wird einleitend die Filmauswahl vorstellen.

„Planet ∑” wurde 2015 als erster Kurzfilm mit dem Audi Short Film Award ausgezeichnet. Es ist der dritte Teil der Planeten Reihe von der Künstlerin und Filmemacherin Momoko Seto.

„Solar Walk “ ist der letzte Kurzfilm der Animationskünstlerin Réka Bucsi , sie gewann damit 2018 den Audi Short Film Award. Bucsi bildet, gemeinsam mit Fatma Çolakoğlu und Lemohang Jeremiah Mosese , die Internationale Kurzfilmjury der diesjährigen 70. Internationalen Filmfestspiele Berlin. Der experimentelle Dokumentarfilm „ Rise “ des brasilianischen Regie Duos Bárbara Wagner und Benjamin de Burca wurde 2019 mit dem Audi Short Film Award ausgezeichnet. 2019 vertraten sie Brasilien auf der Biennale in Venedig.